Поиск в:
  • Produkte
  • Aktuelles
  • Unternehmen
  • Services
  • Presse
  • Kontakt
  • Partner
Josko - Fenster und Tueren
zurück

Natürliche Materialien
statt künstlicher Werkstoffe.

Was macht eine Innentür zum Josko Top-Produkt? Josko Innentüren sind die Design-Trendsetter am Markt, doch auch in Material- und Verarbeitungsqualität erfüllen wir den Standard. So verfügen alle Josko Innentüren über einen stabilen Flachskern und somit von Natur aus über viele gute Eigenschaften.

Außerdem verwendet Josko Kanten und Furniere aus Echtholz statt Kunststoffkanten und Dekorfolien. Die Höhe und Breite können Sie frei wählen – und zwar in Zentimeterschritten. Denn jede Josko Innentür ist ein Original und wird nach Ihren Wünschen gefertigt. Wer alle wichtigen äußeren und inneren Werte einer Innentür genau unter die Lupe nimmt, entscheidet sich für Josko.

FLACHSKERN STATT SPANPLATTE.

Innentüren mit einem Kern aus Spanplatten und Papierwaben fehlen die nötigen „inneren Werte“.

Ein Josko Türblatt mit 40 mm hat eine Mittellage aus stabilem Flachs. Dieser natürliche Rohstoff wächst sehr schnell nach und ist daher ein ökologischer und ökonomischer Werkstoff. Außerdem ist Flachs beständig und dämmt hervorragend. So leisten Josko Innentüren einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz und punkten durch lange Lebensdauer und guten Schall- und Wärmeschutz. 

ECHTHOLZKANTE STATT RISIKOLÖSUNG

Dünne Furnier- oder Folienkanten können sich an exponierten Stellen mit der Zeit ablösen.

Josko schützt seine Innentüren mit massiven, patentierten Faltanleimern. Diese Echtholzkanten sind in der idealen Stärke ausgeführt und verhindern dadurch ein Abzeichnen oder Ablösen. So sorgt der natürliche Baustoff Holz in intelligenter Anwendung für längere Lebensdauer und schönere Optik. 

ECHTHOLZFURNIER STATT FOLIE.

Viele Innentüren werden lediglich mit Holz-Dekorfolien aus Kunststoff beschichtet.

Josko verwendet für seine Innentüren ausschließlich hochwertige Echtholzfurniere. Denn kein Material kann die Schönheit von echtem Holz imitieren. In der Ausführung „Exklusiv“ stammen die Furniere sogar aus einem einzigen Baumstamm. Je nach Holzart können ca. 6 bis 15 Türblätter aus einem Stamm gefertigt werden. 

HOCHDICHTE STATT MITTELDICHTER
FASERPLATTE.

Meist besteht die Decklage einer Innentür nur aus mitteldichten Faserplatten (MDF) oder Dünnspanplatten.

Josko verwendet für seine Decklagen standardmäßig hochdichte Faserplatten (HDF). Durch seine höhere Härte ist dieses Material unempfindlicher gegen Druckstellen und durch seine verzögerte Feuchtigkeitsaufnahme auch der ideale Schutz vor Türverzug.

MASSARBEIT STATT KOMPROMISSLÖSUNG

Türblattbreiten, die sich in 5-Zentimeter-Schritten anpassen, kann man nicht als „variabel“ bezeichnen.

Josko Innentüren passen sich Ihren Bedürfnissen wirklich perfekt an. Nämlich in 1-Zentimeter-Schritten und das ohne Aufpreis. Kein Zuschnitt von Türblatt und Zarge oder Anpassen der Mauer ist nötig. Das macht sie vor allem beim Umbauen oder Renovieren interessant.

NEU! SECURANCE SICHERHEITSTÜREN. GESTALTUNGSFREIHEIT STATT STANDARDLÖSUNG.

Natürlich steht bei Sicherheitstüren der Nutzen im Vordergrund. Wir von Josko finden aber, das muss man Ihnen nicht ansehen.

Bei den Securance Sicherheitstüren lässt auf den ersten Blick nichts auf die geballte Kraft der Tür schließen. Statt der üblichen Standard.Zargenlösung für Sicherheitstüren ist bei Josko die Ausführung bündig oder sogar mauerbündig möglich. Verwirklichen Sie Ihren Stil außerdem mit Intarsien, Leisten oder RAL Lackierungen.

 
Ihr Josko Partner vor Ort
suchen