Поиск в:
  • Produkte
  • Aktuelles
  • Unternehmen
  • Services
  • Presse
  • Kontakt
  • Partner
Josko - Fenster und Tueren
zurück

6 Fragen.
6 ehrliche Antworten.

Natürlich beschäftigt sich nicht jeder so intensiv mit Ganzglas-Systemen wie wir von Josko. Dennoch kann das Wichtigste in Kürze vermittelt werden. Als Profi liefern wir Ihnen aufschlussreiche Antworten auf wichtige Fragen.

1. WORAUF LOHNT ES SICH, BEIM ANBIETERVERGLEICH ZU ACHTEN?

Machen Sie nicht den Fehler und vergleichen Sie nur den Preis. Die wesentlichen Unterschiede stecken woanders: in Sicherheit, Technik, Erfahrung und Design.

Manche Fixverglasungen stellen sich als „Bastelsystem“ heraus. Das System fügt sich aus zugekauften Teilen zusammen und ist nicht aus einem Guss. Technische Komplikationen und optische Mängel können die Folge sein.

Verlassen Sie sich keinesfalls auf mündliche Zusagen in einem Verkaufsgespräch, sondern verlangen Sie Prüfzeugnisse und Fotos. Überprüfen Sie, ob der Systemrahmen „warm“ ist, das heißt, keine Kältebrücken durch den Einsatz von „kalten“ Alu- oder Stahlprofilen entstehen.

2. VIELE ANBIETER WERBEN DAMIT, DASS IHRE FIXVERGLASUNG RAHMENLOS IST – WAS IST DRAN?

Beim genauen Hinsehen werden Sie schnell erkennen, dass rahmenlos nicht immer rahmenlos ist. Selbst wenn es nur eine schmale Aluschiene ist – wirklich innen und außen 4-seitig rahmenlos ist nur das Original von Josko.

3. THEMA EINBAUTEILE. SIND DIESE STATISCH SICHER, DICHT, TROTZDEM SCHLANK UND AUSSEN BÜNDIG MIT DER GLASFLÄCHE?

Bei FixFrame Blue Vision lassen sich die Einbauteile (Glasscheiben, Fenster, Terrassentüren, Schiebetüren, Haustüren, Sonnenschutz-Lösungen) optisch und technisch perfekt integrieren. Je nach Produkt sind bei Josko viele Elemente sogar bündig.

4. KANN MAN DAS GLAS EINES GANZGLAS-SYSTEMS JEDERZEIT PROBLEMLOS TAUSCHEN?

Bei FixFrame Blue Vision ist das kein Problem! Denn das patentierte System erlaubt einen Austausch von außen. Die Glasscheiben müssen nicht durch die Räume transportiert werden wie bei vielen anderen Systemen. Unter Umständen müssen bei anderen Systemen sogar Außenfassade, Innenboden oder Putz entfernt werden – im schlimmsten Fall können die Scheiben gar nicht oder nur durch extremen Kostenaufwand gewechselt werden.

5. WIND, REGEN, DRUCK – WIE KANN ICH SICHER SEIN, DASS MEIN GANZGLAS-SYSTEM ALLES AUSHÄLT?

Anderen mag die Formel „Pi mal Daumen“ genügen, Josko überlässt nichts dem Zufall. Jedes Projekt bei FixFrame Blue Vision wird mit einem eigenen Programm statisch vorbemessen. Denn Josko ist sich der massiven Herausforderung und der Verantwortung, die auf das Glas zukommt, bewusst.

Außerdem ist FixFrame vom unabhängigen Prüfinstitut Holzforschung Austria nach EN-Normen offiziell geprüft. Für beste Statik trotz harter Bedingungen.

6. WIE WICHTIG IST DIE RICHTIGE ENTWÄSSERUNGSLÖSUNG?

Wussten Sie, dass an einer üblichen Glaswand  (5 x 3,2 Meter) bei normalem Regen 32 Liter Wasser pro Minute und m² abfließen? Wenn da die Entwässerung nicht stimmt, ist es bis zum Wasserschaden nicht weit. Josko hat in Anlehnung an die ÖNORM B7220 eigene Entwässerungslösungen entwickelt, die nicht nur optisch perfekt sind, sondern auch funktionell.

 
Ihr Josko Partner vor Ort
suchen